Springe zum Inhalt

Der neue Klaas Kroon spielt wieder in Hamburg und im Mittelpunkt stehen wieder Hauke Siebold, wohnungsloser und bankrotter Ex-Kommissar und seine Ex-Freundin und Ex-Kollegin Kommissarin Johanna. Es geht um eine Frauenleiche am Elbstrand, um eine Reederei, Container und ein Ferienhaus auf Mallorca. Mehr dazu ...

Der neue Klaas Kroon - Der Isemarkt-Anschlag - ist jetzt überall im stationären Buchhandel, in Online-Shops und als eBook-Download erhältlich.

Die vom Autor bevorzugte Bezugsquelle für das Taschenbuch ist der BoD-Buchshop.

Die Story:
Ein LKW rast über einen belebten
Wochenmarkt in Hamburg. Es gibt Tote und Verletzte. Alles deutet auf einen islamistischen Anschlag hin. Das BKA jagt die üblichen Verdächtigen. Doch Hauke Siebold, frühpensionierter und obdachloser Ex-Kommissar, verfolgt eine ganz andere Spur und pfuscht den Kollegen mächtig ins Handwerk. Bis er selbst in Gefahr gerät.
DER ISEMARKT-ANSCHLAG ist ein Thriller mit ungewöhnlichem Hauptdarsteller, schrägen Typen und überraschenden Wendungen.
Nichts ist so, wie es scheint.

In Kürze als ebook bei Amazon und als Paperback überall.

Ausflugstipp für den 10. Juni: Klaas Kroon liest im Café Book. Zu selbstgebackenem Kuchen gibt es Kapitel aus den Lüneburg-Krimis TOTENWALD und BRANDOFER und dem brandneuen Hamburg-Thriller DER ISEMARKT-ANSCHLAG.

Beginn: 17 Uhr, Eintritt: frei

Klaas Kroon Lesung

»Die Spannung steigt hier kontinuierlich an, denn nach und nach verdichten sich die einzelnen Stränge zu einem stimmigen Gesamtbild. Hier konnte mich der Autor wirklich sehr überraschen, da ich mit viele Entwicklungen so nicht gerechnet hätte. Es ist alles plausibel aufgebaut und hinterlässt letztendlich ein stimmiges Gesamtbild- sowie einen zufriedenen Leser!«

Schuschuh über BRANDOPFER auf Amazon.de