Aus dem Maßregelvollzug in Hamburg-Ochsenzoll flieht eine junge Frau, die dort seit fünf Jahren einsaß. Kurz darauf wird ein Mann tot aufgefunden, der mit dieser Frau in Verbindung stand. Hauke Siebold, frühpensionierter und wohnungsloser Hamburger Kommissar, wird zufällig in den Strudel der Ereignisse hineingezogen. Ist die geflüchtete Frau eine Mörderin? Und was haben sie und ihre verschwundene Schwester mit dem Mord an einem russischen Geschäftmann vor fünf Jahren zu tun? Ein Verwirrspiel zwischen Hamburg, Amsterdam und Griechenland, bei dem Hauke, seine Tochter Annika und Ex-Kollegin Johanna russischen Gangstern, Whistleblowern, einem grauen Ritter und anderen zwielichtigen Gestalten begegnen.

Erschienen: 30. April 2020

354 Seiten – ISBN: 9783751913959 – Im Buchhandel

E-Book bei amazon